Category Archive for 'Costa Rica'

Ich bin wieder da!!!

Freitag, Juli 25th, 2008

So, nach exakt 82 Tagen bin ich jetzt seit Dienstag doch glatt wieder zurück in heimischen Gefielden, was ich wirklich sehr genieße, auch wenn die Zeit in Costa Rica auch supergenial war. Im Moment steht grad die Familie an erster Stelle, aber ich freue mich auch sehr darauf, meine ganzen Freunde wieder zu sehen. An […]

Cahuita und Schluss

Montag, Juli 21st, 2008

Tja, jetzt ist es doch wirklich schon fast vorbei. So ganz glauben kann ich´s ja ehrlich gesagt im Moment noch nicht so ganz, dass ich morgen tatsaechlich wieder im Flugzeug sitze und am Dienstag schon wieder nach Hause fliege. Im Moment ist mein Gefuehl etwas zwiegespalten, weil einerseits freue ich mich wie ein Schnitzel auf […]

Tortuguero

Donnerstag, Juli 17th, 2008

Nachdem wir ja ein paar Tage wieder in San Jose bei der Gastfamilie verbracht haben, was ein bisschen so war wie heimzukommen (wie wird das erst, wenn ich wirklich wieder ganz daheim bin??? – Bestimmt supertoll!!! 😉 ), sind wir am Samstagmorgen um 10:30 in Richtung Tortuguero aufgebrochen – unglaublich, wie lange wir da schon wieder […]

Nicaragua

Mittwoch, Juli 9th, 2008

So, jetzt komme ich doch mal wieder dazu zu schreiben. Seit Sonntag sind wir (noch bis morgen) in Nicaragua. Allerdings nicht sehr weit im Land drinnen, sondern auf der Isla de Ometepe, die in dem groessten Binnensee Mittelamerikas, dem Lago de Nicaragua liegt. Nachdem wir in Monteverde waren, sind wir nach Liberia gefahren und haben […]

Fotos von Matapalo

Samstag, Juli 5th, 2008

Bettina hat nach langer Zeit endlich mal wieder ein Internet-Café mit einer schnelleren Internetverbindung gefunden. Deshalb hat sie mir gleich eine ganze Menge Fotos geschickt, damit ich sie für euch hier hochlade. Bettina mit Geburtstagskuchen. (Nächstes Jahr backe ich den aber wieder…) Die Schule von außen. Ein Blick vom Aufenthaltsbereich in Matapalo. Der Strand von […]

Santa Elena

Samstag, Juli 5th, 2008

Mittwoch, der 02.07.08 Tief im Regenwald und ueberm Regenwald – der absolute Hammer!!! Heute morgen sind wir um kurz vor sechs aufgestanden, um moeglichst frueh im Regenwald zu sein, da es dann scheinbar am schoensten ist. Puenktlich um halb sieben wurden wir mit dem Bus in´s Reserva Santa Elena gefahren und um Punkt sieben Uhr […]